Erdmännchen aus Plüsch - Kleines Schmusetierchen


Erdmännchen aus Plüsch - Kleines Schmusetierchen

Leider bin ich im Moment ausverkauft

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
11,99
Preis inkl. MwSt. - kostenloser Versand
  • Erdmännchen Plüschtier - Plüschfigur ca. 13,5 x 7 x 12 cm
  • Stofftier in braun, beige & schwarz
  • Das Stofftier hat flauschig weiches schwer entflammbares Fell
  • Die Materialien des Esels sind ungiftig und somit auch für Allergiker geeignet
  • Witzige Geschenkidee - Waschbar per Handwäsche bis 30 Grad

 

Erdmännchen aus flauschig weichem Plüsch in braun, beige und schwarz

Detailgetreue realitätsnahe Verarbeitung aus hochwertigen Materialien mit CE Kennzeichnung

Das süße kleine Raubtier ist der Ideale Partner zum Kuscheln oder optimal als Deko

Der putzige Geselle besteht aus schwer entflammbaren und ungiftigen Materialien. Zudem ist dasr Plüscherdmännchen bei 30 Grad Handwäsche waschbar.

Das Erdmännchen hat eine Höhe von ca. 13,5 cm , ist etwa 12 cm lang (gemessen inkl. Schwanz - ohne Schwanz ca. 6,5 cm) und ist ca. 7 cm breit.

 

knowhow Das Erdmännchen (Suricata suricatta), auch Surikate oder veraltet Scharrtier genannt, ist eine Säugetierart aus der Familie der Mangusten (Herpestidae). Mit durchschnittlich 700 bis 750 g ist es eine der kleinsten Mangustenarten, es hat ein hellgraues Fell mit unauffälligen Querstreifen. Sie leben in Gruppen von vier bis neun Tieren mit ausgeprägtem Sozialverhalten und ernähren sich vorwiegend von Insekten.

Erdmännchen leben im südlichen Afrika. Vorkommen sind aus der Republik Südafrika, dem westlichen und südlichen Namibia, dem südwestlichen Botswana und einem kleinen Teil des südwestlichen Angola bekannt. Besiedelt werden eventuell auch die tieferen Lagen von Lesotho. Sie leben in trockenen, offenen Landschaften mit kurzem Grasland und spärlichem Gehölzwuchs. Ihr bevorzugter Lebensraum ist die Savanne, aber sie leben auch in Halbwüsten. 

Diese Kategorie durchsuchen: Wildtiere